BFG - Big Friendly Giant 
Sophie & und der Riese

BFG
Regie: Steven Spielberg
Großbritannien, Kanada, USA  2016
117 Minuten
ab 14 Jahren


 



Wenn alle Kinder schlafen, liegt die zehnjährige Sophie in einem Londoner Waisenhaus meistens wach. Als sie es eines Nachts wagt, zur Geisterstunde aus dem Fenster zu blicken, wird sie von einem seltsamen Wesen gepackt und ins Land der Riesen verschleppt. Sophie hat Glück im Unglück: Im Gegensatz zu den furchterregenden, menschenfressenden anderen Riesen ist ihr Entführer freundlich, Vegetarier und von Beruf Traumsammler. Sie tauft ihn "BFG" – Big Friendly Giant – und die beiden freunden sich an. Doch die übrigen Riesen sind Sophie auf der Spur und verlassen immer öfter ihr Land, um auf Menschenjagd zu gehen. BFG und Sophie beschließen, die Queen um Hilfe im Kampf gegen die blutrünstigen Riesen zu bitten.

Schlagworte: Abenteuer, Freundschaft, Literaturverfilmung, Mut, Träume




LA BUENA VIDA - Das gute Leben

LA BUENA VIDA Regie: Jens Schanze
Deutschland, Schweiz  2015
94 Minuten
ab 16 Jahren
 




Tamaquito liegt im Norden Kolumbiens. Die Natur gibt den Menschen hier alles, was sie zum Leben brauchen. Doch die Lebensgrundlage der Dorfbewohner wird durch den Kohleabbau in der Mine „El Cerrejón“ zerstört: Das gewaltige Loch, mit 700 km² der größte Kohletagebau der Welt, frisst sich in die einst unberührte Landschaft. Mit der Kohle aus Kolumbien produzieren Kohlekraftwerke weltweit den Strom, der das Leben schnell, hell und warm macht.  

Jairo Fuentes, der Sprecher der Dorfgemeinschaft, will die gewaltsame Vertreibung seiner Gemeinschaft verhindern und stimmt Verhandlungen mit den Betreibern der Mine zu. Die Konzerne versprechen den Dorfbewohnern die Segnungen des Fortschritts, doch diese legen keinen Wert auf moderne Häuser und ein so genanntes „besseres Leben“. Sie beginnen den Kampf um ihr Leben in den Wäldern, der schon bald zum Existenzkampf wird.

Schlagworte: Energie, Vertreibung, Wachstum, Fortschritt, Wohlstand, Macht, Menschenrechte, Menschenbild, Kultur, Globalisierung, Ökologie, Umwelt, Umsiedlung, Widerstand, Ungerechtigkeit, Gerechtigkeit, kulturelle Identiät




Luther & Cranach - Martin Luther / Lucas Cranach & Söhne

Auf Luthers Spuren | Cranach Leben-Werk-Wirkungsstätten

Luther Cranach
Regie: Ronald Hartung
Deutschland  2016
51 Minuten
ab 14 Jahren



 


Sie haben unterschiedliche Biografien, ihre beruflichen Ziele sind verschieden und doch verbindet sie eine 20 Jahre währende Freundschaft. Und: sie sind „Weggefährten der Reformation". Was der Kirchenmann Luther mit dem Wort bewirkte, tat der Maler Cranach (d.Ä.) mit seinen "Lehrbildern des evangelischen Glaubens“. Beide Filme sind als eigenständige Produktionen angelegt.
Sie zeigen Unterschiedliches und Gemeinsames zweier Männer, für die Wittenberg zur Hauptwirkungsstätte wurde.

Lutherstätten: Möhra, Eisleben, Mansfeld, Eisenach, Wartburg, Erfurt, Lutherstein bei Stotternheim, Rom, Wittenberg, Augsburg, Leipzig, Worms, Luthergrund bei Altenstein, Veste Coburg, Schmalkalden, Torgau.
Cranachstätten: Kronach, Coburg, Nürnberg, Neustadt an der Orla, Gotha, Wittenberg, Schneeberg und Weimar.

Zwei Filme: Martin Luther, 26 min.| Lucas Cranach und Söhne, 25 min.
Im Download erhältlich unter den Titeln: Martin Luther - Auf Luthers Spuren und Lucas Cranach & Söhne
                                 
Schlagworte: Reformationszeit, Biografie, Lebensbilder, Lutherstätten, Kirchengeschichte: Reformation, Kunst: Malerei




Der Luther - Code
Folgenummern 1 - 6

Luther CodeRegie: Alexandra Hardorf, Wilfried Hauke
Deutschland  2016
78 - 81 Minuten
ab 14 Jahren





Die Serie "DER LUTHER CODE" reist durch die Jahrhunderte, ausgehend vom 16. Jahrhundert bis in unsere Gegenwart.
Die einzelnen Folgen haben folgende Untertitel und sind jeweils auch im Download möglich.

Code 1: Sprung in die Freiheit - Das 16. Jahrhundert
Code 2: Suche nach der Wahrheit - Das 17. Jahrhundert
Code 3: Aufbruch zur Gleichheit - Das 18. Jahrhundert
Code 4: Traum von Gerechtigkeit - Das 19. Jahrhundert
Code 5: Macht und Verantwortung - Das 20. Jahrhundert
Code 6: Glaube an die Zukunft - Das 21. Jahrhundert

Schlagworte: Reformation, Kirchengeschichte, Jan Hus, Carolina Costa, Renaissance, Martin Luther, Ablass, Edward Snowden, Internet, Gewissen, Identität, Glauben, Medien, Neuzeit, Freiheit
 




Zivilcourage im Alltag

ZivilcourageRegie: Melanie Ziegler
Deutschland  2015
22 Minuten
ab 14 Jahren





Hinschauen statt wegsehen, wenn andere in Not sind, bedrängt oder bedroht werden - das ist nicht selbstverständlich. Oft fehlt das Wissen darüber, wie man sich situationsgerecht verhalten kann. Richtig zu handeln, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen, ist in vielen Situationen schwer einschätzbar. Der Film zeigt anhand von Spielszenen konkrete Alltagsbeispiele und bietet Impulse dazu, welche Handlungsmöglichkeiten und Konfliktlösungsstrategien in verschiedenen Situationen denkbar sind, um zivilcouragiert für andere einzutreten. Eine Expertin gibt Hilfestellung bei der Einordnung des Geschehens und weitere Tipps. Umfangreiches Arbeitsmaterial zum Film und zur weiteren vertieften Auseinandersetzung mit dem Thema Zivilcourage ergänzt die Produktion.

Auch im Download erhältlich.


Schlagworte:
Gerechtigkeit, Gewalt, Zivilcourage, Gleichgültigkeit, Konflikte, Werte, Gesellschaft, Zivilcourage, Mut, Aggression, Gut und Böse, Toleranz, Helfen
 


 

Zusätzliche Informationen